Obscure Your Links - Joomla! Plugin - Logo

JOOMLA 5.x JOOMLA 4.x JOOMLA 3.x FREE PRO

Name: Obscure Your Links - Version: 3.2.0-FREE / 3.2.10.1-PRO / 4.2.0.0-PRO / 5.1.0.0-PRO - Typ: Plugin - Lizenz: GPLv3
Beschreibung: Interne und externe Links verschleiern - Umleitung für lange URLs einrichten - Joomla! Extensions Directory

Übersicht über alle Downloads zu dieser Erweiterung: OYL - Obscure Your Links Downloads

Interne und externe Links verschleiern - Umleitung für lange URLs einrichten

Plugin: OYL - Obscure Your Links
Funktion: Mit diesem Plugin können Links verschleiert werden. Man kann das Plugin auch für die Abkürzung (z.B.: Web-Codes) von langen URLs nutzen.
Sprachen: Deutsch und Englisch

Obscure Your Links ermöglicht eine Verschleierung von Links (z.B.: von Werbepartnern oder Werbelinks). Das Plugin leitet von einem sog. Alias auf die tatsächliche URL weiter. In den Einstellungen kann man die Aliase definieren. Über diese Aliase kann man auf die eigentlich URL verlinken.

Selbstverständlich kann das Plugin auch für interne Umleitungen genutzt werden. Damit lässt sich zum Beispiel ein Web-Code System aufbauen. Für den Alias wird ein kurzer Web Code eingegeben und die Weiterleitung führt auf eine lange interne URL. Den Web Code kann man einfach und bequem in Foren etc. verteilen.

Bei der manuellen Methode kann man zusätzlich angeben, ob man die Aliase über einen Query aufrufen möchte. Das ist notwendig, wenn mod_rewrite (.htaccess) nicht aktiviert ist. Möchte man die Aliase direkt ansprechen, dann muss mod_rewrite aktiviert sein.

In Version 1.7-2 ist eine zweite Methode hinzugekommen. Diese erlaubt komplett automatische Umleitungen von Links auf Domains, die man vorher in den Einstellungen des Plugins definiert hat. Das Plugin findet alle Links von den angegebenen Domains auf einer Seite und wandelt diese automatisch um. Für die Verschleierung wird der Blowfish Algorithmus verwendet. Der Link wird über ein zusätzliches Skript umgewandelt und anschließend umgeleitet. Der Blowfish Algorithmus benötigt ein Sicherheitstoken für die Verschleierung. Ohne Sicherheitstoken ist die Entschlüsselung des verschlüsselten Links nicht möglich.

In Version 1.7-3 wurde eine weitere Option hinzugefügt: "Alle externen Links verschleiern". Mit dieser Option können alle externen Links automatisch verschleiert werden. Die Blacklist wird dann zur Whitelist. Alle Links von Domains, die in der Liste eingetragen werden, werden nicht verschleiert!

Das Plugin wurde auf vielfachem Wunsch auch für Joomla! 1.5 veröffentlicht.

Am 28. Januar 2012 wurde Version 2.5-1 für Joomla! 2.5 veröffentlicht.

Features

  • Interne und externe Links verschleiern - Aufruf geschieht über einen Alias
  • Komplett automatische Verschleierung von Links, die auf bestimmte Domains leiten
  • Automatische Verschleierung von allen externen Links (mit Whitelist-Funktion)
  • Umleitungen mit Hilfe von kurzen prägnanten Codes auf lange URLs einrichten
  • Anzahl der Umleitungen ist nicht begrenzt
  • Query Methode
  • Query lässt sich manuell setzen
  • Sicherheitstoken für Blowfish Algorithmus individuell
  • Sprache deutsch und englisch

Installation

Das Plugin übers Backend installieren und unter Erweiterung - Plugins - System - Obscure Your Links - OYL konfigurieren.

Benutzung:

Mit diesem Plugin kann man interne und externe Links verschleiern. Es gibt zwei Verschleierungsmethoden: Manuelle und automatische Umleitungen. Bei der manuellen Methode kann man bestimmte Links manuell verschleiern. Die Verlinkung geschieht über einen selbstgewählten Alias. Bei der automatischen Methode werden alle Links von einer bestimmten Domain ganz automatisch verschleiert und über ein zusätzliches Skript bei Aufruf umgeleitet.

Manuelle Umleitungen

In den Einstellungen des Plugins kann man den gewünschten Alias und den tatsächlichen Link eintragen. Für jede Weiterleitung muss eine eigene Zeile verwendet werden.

Beispiel:

12345|http://www.kubik-rubik.de
67890|http://joomla-extensions.kubik-rubik.de

Man kann nun einen Link mit den gewünschten Optionen (neues Fenster, nofollow-Attribut, Titel) auf einen Alias setzen. Wird dieser aufgerufen, leitet OYL den Aufruf auf die angegeben Seite um.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Verlinkung. Wählt man die Query-Methode, dann kann man die Aliase über die Queryfunktion (http://www.eigene-website.de/?QUERYSTRING=ALIAS) ansprechen. Der Querystring lautet per Default oyl, kann jedoch individuell gesetzt werden. Diese Option muss gewählt werden, wenn mod_rewrite (.htaccess) nicht benutzt wird. Ist mod-rewrite (.htaccess) aktiviert, dann können die Aliase auch direkt angesprochen werden: http://www.eigene-website.de/ALIAS (ohne Fragezeichen), dafür muss die Query-Methode deaktiviert werden.

In dem oberen Beispiel würde das Plugin http://www.eigene-website.de/12345 (mit Query-Methode: http://www.eigene-website.de/?oyl=12345) auf http://www.kubik-rubik.de umleiten.

Um zum Beispiel den Aufruf der Startseite umzuleiten, kann man folgendes eingeben:

|http://www.neue-domain.de
index.php|http://www.neue-domain.de

Das Plugin lässt sich natürlich auch für die interne Verlinkung mit kurzen Web-Codes nutzen:

webcode-001|sehr-lange-url-auf-der-eigenen-domain

Achtung: Es dürfen keine Ordnernamen (zum Beispiel components, modules oder plugins) als Aliase benutzt werden!

Automatische Umleitungen

Mit dieser Methode werden Links zu bestimmten Domains komplett automatisch verschleiert. Für die Verschleierung wird der Blowfisch-Algorithmus benutzt.

Beispiel:

amazon.com
google.de
ebay.de

Setzt man nun einen beliebigen Link, der auf eine eingegebene Domain weist, wird dieser automatisch verschleiert und über ein zusätzliches Skript bei Aufruf umgeleitet. Ist die Option -Alle externen Links verschleiern- aktiviert, dann werden die eingetragenen Domains von der Verschleierung ausgenommen.

Der Sicherheitstoken wird für den Blowfish-Algorithmus benötigt und wird automatisch bei der Installation generiert.

Einfacher kann man Links nicht verschleiern!

Changelog

+ = Hinzugefügt - ! = Entfernt - ^ = Geändert - # = Gefixt

Letzte Aktualisierung

Version 5.1.0.0-PRO - 2024-05-30

  • + Subscriber Interface: The plugin has been rewritten to utilise the subscriber interface, enhancing its integration and performance capabilities.
  • + Improved Pro Security Token validation check. The Pro package contains a token file with an individual security token linked to the user account that is checked against the validation server for authenticity. If the file is missing or the token is invalid, you cannot edit the settings and use the extension. The Pro Security Token field has been extended to handle incorrect tokens and blocked accounts. If you encounter an error message related to the token, download the Pro version with your Pro subscription from the linked download page and install it again!
  • Attention: The Pro extension will not work correctly if the token file or custom field is missing or modified. Never edit or remove the files to ensure correct functionality.

Download

Übersicht über alle Downloads zu dieser Erweiterung: OYL - Obscure Your Links Downloads